• Mo. Jun 24th, 2024

Freiwillige Feuerwehr Döppling

Freiwillig doch professionell!

08.11.13: Teilnahme Fachvortrag “ Austritt von Kohlenmonoxid CO im Feuerwehreinsatz“ durch Insprektionsrauchfangkehrer Berufsfeuerwehr Wien

Vonffdoe122

Nov 9, 2013
COVortrag02

4 döpplinger Feuerwehrmitglieder nahmen an einem hochinteressanten, einsatzrelevanten Fachvortrag zumThema „Austritt von Kohlenmonoxid – CO im Feuerwehreinsatz“ in Gloggnitz teil. Als Fachvortragender konnte ein Inspektonsrauchfangkehrer der Berufsfeuerwehr Wien durch das Bezirksfeuerwehrkommando Neunkirchen gewonnen werden. Für unsere Feuerwehr zusätzlich sehr informativ, da in unserem Kommandofahrzeug das Mehrgasmessgerät der Stadt Ternitz stationniert ist.

COVortrag02

Während des interessanten, mit zahlreichen einsatztaktischen wichtigen Infos gespickten Vortrag wurde den anwesenden Feuerwehrmitgliedern aus dem gesamten Bezirk Neunkirchen über die hohe Gefahr dieses in fast allen Haushalten vorhandenen Gases (Gasthermen, Öfen, ……) bewusst.

Kohlenmonoxid und seine Gefahren:

Kohlenmonoxid (CO) gilt als heimtückische Gefahr im Haushalt. Dieses Gas bildet sich bei unvollständiger Verbrennung und ist farb-, geruch-, geschmacklos und giftig. Die Gefahr von Kohlenstoffmonoxid geht besonders von schlecht gewarteten Gasthermen oder nicht sachgemäß aufgestellten Öfen aus. Auch die Wetterlage kann erheblich zu einem CO-Austritt beitragen.

Schützen Sie sich indem Sie ihre Gastherme und Ihren Rauchfang regelmäßig warten lassen und indem
Sie einen Kohlenmonoxidmelder (Kosten ca. 40€) montieren.

Mehr Informationen: www.co-vergiftung.at

Weiters wurde im Anschluss an dieses Thema noch kurz die richtige Einsatztaktik bei Rauchfangbränden erläutert und vermittelt.

COVortrag03

Nach ca. 3 Studen verließen die anwesenden, wissbegierigen Feuerwehrmitglieder motiviert und gut ausgebildet den Schulungsraum.

Von ffdoe122