• Mo. Jun 24th, 2024

Freiwillige Feuerwehr Döppling

Freiwillig doch professionell!

14.10.16: Kommandofahrzeug mit Einsatzbildschirm ausgestattet, KLFA-W neu ergänzt, Last Döppling ausgeschieden

Vonffdoe122

Okt 14, 2016
KdoTisch

KdoTisch

Das in Döppling stationierte Kommandofahrzeug (Einsatzleitfahrzeug) wurde nun mit einem fixen Einsatzbildschirm zusatzausgestattet. Damit ist man nun in der Lage bei (Groß)Einsätzen und Katastrophen die Einsätze noch besser dokumentieren und Lageskizzen digital bearbeiten zu kônnen. Eine große Hilfe für die Einsatzmannschaft im Einsatzleitfahrzeug und dem örtlich zuständigen Einsatzleiter bzw. eventuell eingesetzten Bereichseinsatzleitern. Auch der Laptop und Drucker dieses Fahrzeuges wurden 2016 erneuert. Eine Internetverbindung 2016 eingerichtet.

Weiters wurden dringende Ein- und Umbauarbeiten am KLFA-W durchgeführt. Die gesamten über 20 Jahre alten Beleuchtungskörper wurden ausgetauscht und auf LED-Basis umgestellt. Für den Atemschutzeinsatz wurde ein mobiler Rauchvorhang (Danke an einen großzügigen Sponsor) angeschafft und ins Fahrzeug eingebaut, weiters der bereits vorhandene unverzichtbare Schwimmsauger im Geräteraum eingebaut. Weitere kleine Umbau- und Wartungsarbeiten wurden durchgeführt. Damit ist auch dieses Einsatzfahrzeug mit all seiner feuerwehrtechnischen Ausstattung wieder up to date und auf dem neuesten Stand. 

Das Einsatzfahrzeug Last Döppling (gebrauchter Iveco Daily BJ 1994, seinerzeit angekauft von der Österreichischen Post AG, Marke Eigenbau und Aufbau durch FF Dôppling)  musste auf Grund eines Motorschadens ausgeschieden werden. Eine Ersatzbeschaffung dieses Versorgungsfahrzeuges lt. Ausrüstungsverordnung (=vorgeschriebenes Fahrzeug für die Stadt Ternitz) läuft bereits und wird in den nächsten Monaten abgeschlossen werden. Hier hat man sich wieder für eine kostengünstigere, aber hocheffektive Gebrauchtwagenvariante entschieden. Erfahrungswerte für dieses Einsatzfahrzeug stationiert seit 2004 in Dôppling wurden/werden bei der Neuadaptierung  berücksichtigt. Infos dazu folgen in nächster Zeit.

Danke an die Bevölkerung für die immerwährenden Spenden bei der jährlichen Haussammelaktion, den Besuchern unserer Ball- und Festveranstaltungen, der Stadtgemeinde Ternitz, allen Freunden und Gönnern und Sponsoren! Danke aber einmal auch an alle döpplinger Feuerwehrmitglieder für die vielen „unentgeltlichen“ Übungs-, Einsatz-, Reinigungs- und Wartungsstunden. Keine Selbstverständlichkeit mehr in unserer schnelllebigen Zeit!

FF Ternitz-Döppling – „Unsere Freizeit für IHRE Sicherheit“ – im Notfall wählen sie 122!

Von ffdoe122