• Sa. Jun 15th, 2024

Freiwillige Feuerwehr Döppling

Freiwillig doch professionell!

10.05.16: Brandeinsatzübung mit Menschenrettung (B1)

Vonffdoe122

Mai 12, 2016

Am Dienstag, 10.05.2016 fand um 19:30 eine Brandeinsatzübung statt. Ein Teil eines Wohnhauses stand in Vollbrand, fast alle Bewohner konnten sich retten, nur eine Person wurde noch vermisst und musste vom Atemschutztrupp mittels Innenangriff gesucht werden. Alle Zimmer wurden durchsucht und schlussendlich die vermisste Person gefunden und gerettet. Da der Rückweg für den ATS-Trupp jedoch nicht mehr möglich war mussten alle Personen über eine Schiebeleiter aus dem ersten Stock absteigen.

Währenddessen wurde auch ein Aussenangriff gestartet, eine Zubringleitung vom nahegelegenen Hydrant gelegt (6B-Schläuche) und die Einsatz(Übungs)Leitung aufgebaut. Im Erstfalle hätte man sofort weitere Feuerwehren der Stadt Ternitz lt. Alarmplan, sowie Arbeitersamariterbund/Rettung und Exekutive nachalarmiert.

Bei der abschließenden Übungsnachbesprechung wurde vor allem das ruhige, zielgerichtete Arbeiten von den Übungsausarbeitern BM Tanzer Lukas und LM Ranner Matthias hervorgehoben! Weiters erfolgte eine Objektbesichtigung (Hausanschluss Gas) und wurden alle umliegenden Absperrschranken Bereich Kindlwald/Stadtfriedhof Ternitz mit allen vorhandenen Schlüssel abgefahren und begutachtet (ein neu ausgetauschtes Absperrschloss würde im Einsatzfalle Erstprobleme bringen).

Eingesetzt: KLFA/W, ATS, WBK, KDOF und 15 Döpplinger Einsatzmitglieder

 

Von ffdoe122