• Mo. Jun 24th, 2024

Freiwillige Feuerwehr Döppling

Freiwillig doch professionell!

05.01.17: Statistische Eckdaten – Das war das Jahr 2016

Vonffdoe122

Jan 6, 2017
statistik_350

statistik 350

Einsätze 2016:

Im Jahr 2016 wurden insgesamt 40 Einsätze abgearbeitet. Davon 10 Brandeinsätze (z.B. großer Waldbrand in Rohrbach im Graben, Mähdrescherbrand, mehrere Mittel- und Kleinbrände im Einsatzgebiet Döppling, …)  23 Technische Einsätze ( z.B. 1 Tierrettung, Sturmeinsätze, KFZ Bergungen, Beseitigung Ölaustritt, Kanalgebrechen…) und 7 Brandsicherheitswachen (Bereich Kindlwald, Veranstaltungen …). 

Insgesamt waren 293 Döpplinger Feuerwehrmitglieder mit einer Gesamteinsatzstundenanzahl von 898 Einsatzstunden UNENTGELTLICH  und freiwillig eingesetzt.

Ausbildungen 2016:

Im Jahr 2016 wurden diverse Ausbildungsmodule der Landesfeuerwehrschule NÖ in Tulln bzw. Bezirk Neunkirchen absolviert und besucht.

Weiters wurden noch interne Schulungen (z.B. Arbeit in der Einsatzleitung / Digitalfunk, Handhabung Atemschutzausrüstung), 1 interner Ausbildungstag mit verschiedensten Fachthemen und abschließender Praxisübung, Einsatzübungen, durchgeführt.

397 Feuerwehrmitglieder investierten 1300 Übungsstunden zum Wohle und zur Sicherheit unserer Bevölkerung! 

Die Bewerbsgruppe FF Ternitz-Döppling trainierte im Monat Mai/Juni um das Ziel FLA Bronze und Silber zu erreichen. Der Parallelbewerb „FLA-Challenge 2016“ im Bezirk Oberwart konnte nach 2012 wieder mit einer Topzeit von 35 Sekunden fehlerfrei gewonnen werden. Beim Abschnittsbewerbt Ternitz wurde der 2. Platz mit einer zusammengewürfelten Bewerbsgruppe erkämpft. Auch beim Landesbewerb NÖ in Zistersdorf wurde eine Topzeit erlaufen. Leider verhinderte ein Fehler eine Top-Platzierung. Der Bewerbshöhepunkt 2016 und somit auch der Bewerbsgruppe war der erste INTERNATINALE AUFTRITT bei den „Grenzlandmeisterschaften LUXEMBURG 2016″! Der 1. Platz Silber A Wertung Luxemburg (42 Sekunden Angriffszeit), der 8.Platz Bronze A (36 Sekunden Angriffszeit)  Reinland/Pfalz wurden erreicht. Das internationale Grenzlandabzeichen für die besten teilnehmenden Gruppen insgesamt wurde ebenflls erkämpft. Weiters konnte das Feuerwehrleistungsabzeichen Luxemburg Bronze erreicht werden. Stolz kehrte man im Monat September wieder nach Österreich zurück. Rund 35 Bewerbsübungen wurden auf der Waldsportanlage Kindlwald abgehalten.

Feuerwehrjugendgruppe Neu der FF Döppling – Start 2016:

Zahlreiche Stunden wurden monatlich in die Ausbildung der zukünftigen Feuerwehrmitglieder investiert. Die Erstausbildung unser jungen Mitglieder wurde gestartet, erste Gerätekunde durchgeführt. Weiters besuchten wir die Bezirksalarmzentrale Neunkirchen, waren am Blaulichttag der Stadt Ternitz vertreten, repräsentierten wir die Feuerwehrjugend am Weltspartag vor der Sparkasse Ternitz und rundeten unser tolles Freizeitprogramm 2016 mit einem tollen Kinobesuch ab! Viele Stunden für das Team der Feuerwehrjugendbetreuer – Komm auch DU zu uns „Die Feuerwehrjugend – eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung“

Tätigkeiten 2016:

Insgesamt wurden noch zahlreiche Wartungs- und Instandhaltungsstunden für Fahrzeuge und Gerätschaften aufgewendet, sowie wurden viele Stunden für die Aufbringung unserer finanziellen Mitteln (Ball, 70Jahr Feier, Dorfstraßenfest, Blaulichtparty) investiert. Repräsentationen, Kommando- und Chargensitzungen und Mitgliederversammlungen wurden abgehalten. Alles unentgeltlich und freiwillig zum Wohle und Schutze unserer Bevölkerung!

422 Feuerwehrmitglieder opferten dabei zusätzlich noch weitere 3324 Tätigkeits- und Wartungsstunden für das Feuerwehrwesen.

GESAMTSTATISTIK: 1112 Döpplinger Feuerwehrmitglieder waren 5522 Stunden mit dem Feuerwehrwesen beschäftigt und verbunden!

„Unsere Freizeit für IHRE Sicherheit“ – „Freiwillig aber hoch-professionell – Ihre FF Döppling“

Von ffdoe122