• So. Jun 16th, 2024

Freiwillige Feuerwehr Döppling

Freiwillig doch professionell!

03.07.16: Landesfeuerwehrleistungsbewerb NÖ geschlagen – 36,15 Sek. Angriffszeit in Bronze A

Vonffdoe122

Jul 4, 2016
Land201601

Land201601

Bei hochsommerlichen 30 Grad konnten wir 36,15 Sekunden in Bronze erlaufen. Eine noch bessere Zeit blieb liegen, da der C-Schlauch des Angrifftrupps nachgekuppelt werden musste, was schlussendlich leider auch noch Fehlerpunkte mit sich brachte. Ein super Kuppelvorgang, toller blauer und roter Trupp ab dem Verteiler und dann das Missgeschick. Herausgestoppte niedrige 32 Sekunden ließ beide Truppmänner bereits beim Rohr Strahlrohr schreien, aber wenns nicht sein soll, dann kann man nichts machen! Wir waren aber absolut nicht unzufrieden.

In Silber A eine komplette Durchwürfelung der Mannschaft. …unser Oldi wieder auf die Laufposition Angriff, die Gruppenleader wieder einmal alle auf den drei weißen Positionen (GKDT, ME, MA) aber eine gute Leistung für diese Zusammensetzung. Auch hier waren wir absolut nicht unzufrieden und wissen wo es zukünftig anzusetzen gilt.

Nach dem Bewerb ist vor unserem Saisonhöhepunkt 2016. Ab jetzt gilt die volle Konzentration auf die erste Teilnahme der Wettkampfgruppe im Ausland. Die Wettkampfgruppe der FF Ternitz-Döppling reist am 16. September nach Luxemburg und wird am CTIF-Bewerb Luxemburg 2016 (Grenzlandmeisterschaft der Bundesländer Saarland – Rheinland/Pfalz und eben Luxemburg) unser Bundesland NÖ im internationalen Teilnehmerfeld vertreten.

Die Wettkampfgruppe der FF Ternitz-Döppling gratuliert allen Siegergruppen und wünscht alles alles Gute für die bevorstehenden nächsten Großereignisse.

Von ffdoe122