• Fr. Jun 14th, 2024

Freiwillige Feuerwehr Döppling

Freiwillig doch professionell!

10.04.10: Interner Ausbildungstag der FF Ternitz-Döppling

Vonffdoe122

Mai 24, 2010

Von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr wurden von den Feuerwehmitgliedern folgende Stationen beübt:

1) Richtiger Umgang (Theorie/Praxis) mit der Motorkettensäge Zwei Forstfacharbeiter übten und schulten die Döpplinger Feuerwehrmitglieder. Nach einer Theorieeinheit im FF Haus Döppling wurden einige Bäume unter strengster Anleitung richtig gefällt und danach ausgeschnitten. Dabei wurde versucht (was auch schulmäßig gelang), Bäume unter Zug und Druck richtig zu fällen.

2) Stationen Mehrgasmessgerät und Wärmebildkamera Diese beiden Spezialgeräte der Stadt Ternitz sind im Kommandofahrzeug der FF Döppling stationiert. V Ing. Ungerböck (GF Abwasserverband) übte in Kleingruppen praxisnahe in der Kläranlage Ternitz mit dem Mehrgasmessgerät, HVM Fuchs Christian in Kleingruppen mit dem Spezialeinsatzgerät Wärmebildkamera (Ausbildungsfilmsequenzen wurden angesehen, Theorie und Einsatzerfahrung wiederholt, gefestigt und ergänzt)

3) Einsatzpläne der FF Ternitz-Döppling, Begehung einsatzrelevanter Objekte sowie Ansicht Wasserentnahmestellen im Einsatzgebiet der FF Ternitz-Döppling

Kommandant OBI Tanzer und HVM Fuchs Christian stellten der anwesenden Mannschaft die neuen Einsatzpläner der FF Ternitz-Döppling vor, erläuterte diese. OBI Tanzer führte danach durch das Einsatzobkejt „Kinderheim – Kindlwald Ternitz“ , zeigte die einsatzrelevanten Wasserentnahmestellen. Der Abschluss der Begehnung bildete die Zimmervermietung Pension Himmelreich in Döppling (35 Betten-Betrieb).

Zusammenfassung: Nach Rücksprache mit der Mannschaft der FF Ternitz-Döppling wurde vereinbart, so eine Topausbildung auch im Herbst 2010 mit neuen Themenschwerpunkten unbedingt intern wieder abzuhalten.

Von ffdoe122