bleibts gesund

Bereits seit 9. März wurden in unserer Feuerwehr alle Übungen, Besprechungen, Schulungen, Jugendstunden ausgesetzt, um die Einsatzbereitschaft der FF Ternitz-Döppling aufrecht zu erhalten. Dringend notwendige bzw. bereits vereinbarte Reperaturarbeiten wurden vom Fahrmeister alleine durchgeführt. In unserem Feuerwehrhaus wurde auch ein täglicher interner Journaldienst eingeteilt, um von der Fahrzeughalle bis zu allen Räumlichkeiten nach dem Rechten zu sehen um die Einsatzmannschaft der FF Döppling zu schützen und um Kontakte zu vermeiden. Die Einsatzmannschaft wurde zusätzlich in Einsatzgruppen geteilt, sowie zusätzliche Alarmgruppen für das Einsatzleitfahrzeug, Messdienst mit dem Mehrgasmessgerät, Versorgungsfahrzeuggruppe (VF-A mit 1 Tonne Ladebordwand) in nicht überschneidbare Kleinstgruppen unterteilt.

Für "Nicht-Feuerwehmitglieder" ist der Zutritt zum Feuerwehrhaus derzeit untersagt und verboten.

Im Einsatzfalle informieren sie bitte unbedingt unsere Einsatzmannschaft wenn Personen oder Räumlichkeiten mit Corona Verdacht involviert sind. Wir Danken für ihre Unterstützung.

Im Notfalle wählen sie die Notrufnummer 122!

Wir sind auch in dieser außergewöhnlichen Situation "24 Stunden" für Sie einsatzbereit!

Bleiben sie gesund - Ihre FF Ternitz-Döppling  

 

info 1 Infr 2 ZSV Noe 01