FFHeader-Team

28.01.21: Notstromversorgung im Feuerwehrhaus eingeleitet - Black Out Vorsorge getroffen

Im Zuge der Erweiterung des Feuerwehrhauses wurde auch eine Notstromeinspeisung verlegt, um im Falle eines längerfristigen Sromausfalles das gesamte Feuerwehrhaus vom Netz zu nehmen. Danach kann es unabhängig mit Notstrom versorgt werden. Eine sinnvolle Black-Out Vorsorge wurde getroffen.

Bericht siehe auch Facebook und Instagram FF Döppling