Ausbildung

11.06.19: Ausbildung Schadstoff im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum Tulln

Unser Kommandant OBI Christian Fuchs und BM Matthias Ranner absolvierten bei brütender Hitze einen ganztägigen Schadstoffkurs im Feuerwehr- und Sicherheitszentrum Tulln. Dieser ist Voraussetzung für die beiden weiters angestrebten Kurse Austritt von Gasen und Messdienst im Feuerwehreinsatz. Bedingt durch das im Februar ausgetauschte neue Mehrgasmessgerät und die angebotenen Kurse eine sehr sinnvolle, zielgerichtete Ausbildung. Da diese Kurse nur sehr sporadisch angeboten werden, werden...>>

25./26.05.19: Ein neuer Atemschutzgeräteträger in den Reihen der FF Döppling

innen 01OFM Hofer Marvin besuchte den Ausbildungskurs zum Atemschutzgeräteträger am Samstag und Sonntag dieses Wochenendes. DANKE Marvin für deien zur Verfügung gestellten unentgeltlichen Freizeit!! Unser Kommandant OBI Christian Fuchs ist besonders stolz, dass in den ersten 5 Monaten dieses Jahres so viele Kurse und Ausbildungen getätigt wurden wie schon seit Jahren nicht! 4 neue Einsatzfahrer mit C/E Ausbildung, Abschlussprüfung Feuerwehrkommandant, Abschluss FÜ10 (Gruppenkommandant), zahlreiche...>>

18.05.19: Feuerwehrübergreifende Basisausbildung & Abschluss Truppführer

CIP1024Am 10., 11. und 18. Mai 2019 nahm unser neues Feuerwehrmitglied Ciprian "Chip" Pascariu an der feuerwehrübergreifenden Basisausbildung im Abschnitt Gloggnitz statt. Weiters konnte er im direkten Anschluss die Abschlussprüfung Truppführer weiters positiv ablegen. Nun stehen unserem neuen FF-Mitglied je nach persönlicher Interesse weitere Ausbildungsmodule offen. Weitere Infos und Bilder siehe: AFKDO Gloggnitz: http://www.afkdo-gloggnitz.at/2019/05/feuerwehruebergreifende-basisausbildung/ Wir...>>

27.04:19: Abschnittsatemschutzübung in Puchberg

AS ATS 01An diesem Samstag fand in Puchberg am Schneeberg die jährliche Abschnittsatemschutzübung statt. Wir waren mit einem Trupp bei dieser sehr interessanten und abwechslungsreichen Übung vertreten. Danke dem ATS-Trupp (LM Tanzer David, BM Ranner Matthias und LM Lenfeld Roland), samt Begleitperson HBM Franz Fürtinger für die wieder einmal zur Verfügnung gestellten (unentgeltlichen) Freizeit. Eingesetzt : KLFA-W , 1 ATS-Trupp, 1 Fahrer>>

16.04.19: Ein weiterer C Fahrer legte Führerscheinprüfung erfolgreich ab

LukasDas erste Quartal 2019 hat es in sich! Neben zahlreichen Ausbildungen und Abschlussprüfungen sind es jetzt schon drei Döpplinger Feuerwehrmitglieder, welche 2019 die Führerscheinprüfung 9 C bzw CE erfolreich abgelegt haben. Wir gratulieren unserem Feuerwehrmitglied Lukas Tanzer zur erfolgreich abgelegten Abschlussprüfung. Lieber Lukas! Danke für deine immerwährende Einsatzbereitschaft. Keine Selbstverständlichkeit! TOP!!>>

13.04.19: Begehung bei der Fa.Semperit

begeh semp 01Heute waren wir bei der Fa. Semperit Wipassing zur Firmenbegehung geladen. Mit den Wehren die in der Alarmstufe 4 sind, wurden die wichtigsten Wasserentnahmestellen sowie Produktionshallen begangen! Danke an die BTF Semperit Wimpassing und die Firmenleitung für die Einladung, sowie für das nachfolgende Mittagessen !>>

02.04.18: Wir gratulieren unserem Brandmeister Matthias Ranner zum erfolgreichen Abschluss Feuerwehrkommandant

Matthias 04 19Nach zahlreichen Kursbesuchen im Bezirk Neunkirchen und in der Landesfeuerwehrschule NÖ trat unser Brandmeister Matthias Ranner zur Abschlussprüfung Feuerwehrkommandant an und bestand diese am heutige Tage! Lieber Matthias! Danke für deine vielen unentgeltlich geleisteten Stunden um dieses Ziel zu erreichen! Wir gratulieren dir recht herzlichst! Deine FF Ternitz-Döppling>>

30.03.19: 1) Katastropheneinsatzübung Kommandozug 0/15 und 2) Brandeinsatzübung mehrer Ternitzer Feuerwehren

KHd 30 03 011. Zugsübung Kommandozug 0/15 des Katastrophenhilfsdienstes Bezirk Neunkirchen: Von 07:00 Uhr bis 14: Uhr nahm unsere Feuerwehr mit 2 Fahrzeugen an der Zugsübung des Kommandozuges des Bezirkes Neunkirchen im Raum Edlitz teil. Diesmal nicht nur mit unserem Kommandofahrzeug sondern auch erstmals mit unserem Versorgungsfahrzeug Allrad, welches zukünftig diesen Einsatzzug verstärken wird. 4 Feuerwehrmitglieder stellten sich der Herausforderung an diesem Tag. Danach erfolgte ein Wechsel der...>>

19.03.19: Einschulung ALTAIR 5X neues Multi-Gasmessgerät durch die Herstellerfirma MSA Auer

msa 01Am 19.03.2019 war es soweit. Nachdem 2019 ein neues Mehrgasmessgerät angeschafft und Ende Februar ausgeliefert wurde, erfolgte nun eine Schulung der döpplinger Einsatzmannschaft durch die Herstellerfirma. 18 Feuerwehrmitglieder nutzen die Gelegenheit um ihr Fachwissen zu erweitern und zu vertiefen. Bereits seit 2005 ist ein Mehrgasmessgerät im Kommandofahrzeug der FF Ternitz-Döppling für Messarbeiten im Stadtgebiet von Ternitz stationiert. Dieses Einmsatzmodell musste aus Wartungsgründen...>>

18.02.19: Die ersten beiden CE-Fahrer haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen - Wir gratulieren!

mani08184 Döpplinger Feuerwehrmitglieder (LM Fürtinger Manuel, OLM Tanzer Hannes, BM Tanzer Lukas und BM Ranner Matthias) haben sich bereit erklährt, die Ausbildung zum C Fahrer zu machen. 2 haben die theoretische Führerscheinprüfung auch schon abgelegt und die ersten beiden haben nun das Ziel bereits erreicht! Das Kommando und die Mitglieder gratulieren ihrem LM Manuel Fürtinger und OLM Tanzer Hannes recht herzlich zur bestandenen Führerscheinprüfung CE welche sie erfolgreich abgeschlossen haben....>>

04.02-08.02.19: LM Fürtinger Manuel - Lehrgangsbesuch Landesfeuerwehrschule NÖ

mani0818Nachdem bereits mitte Jänner 2019 drei Döpplinger Feuerwehrmitglieder die Führerscheinausbildung C bzw. E mit Lehrgangsbesuchen in der LFS NÖ in Tulln gestartet haben, besuchte nun dies gesamte Woche unser LM Manuel Fürtinger im Anschluss an unser stressiges Ballwochenende wieder die Landesfeuerwehrschule Nö in Tulln und bildete sich weiter! DANKE wieder einmal für die unentgeltlich zur Verfügung gestellte Freizeit! Keine Selbstverständlichkeit! DANKE, denn nur top-ausgebildet kann man...>>

17.01/18.01.19: "4" neue C Fahrer stehen in Ausbildung

uni vorneDrei Mitglieder unserer Feuerwehr besuchten von 17.01. bis 19.01.2019 einen Theoriekurs für angehende C Fahrer in der Landesfeuerwehrschule NÖ in Tulln. Ein Feuerwehrmitglied wird zusätzlich die E Ausbildung absolvieren. Ein weiteres döpplinger Mitglied hat die theoretische Prüfung CE bereits positiv abgeschlossen und wird nun ehestmöglichst zur Fahrprüfung antreten. Damit stehen zukünftig 4 weitere C Einsatzfahrer der FF Ternitz-Döppling zur Verfügung. Das Kommando bedankt sich für die...>>

03.01.19: Heftiger Wintereinbruch - Alle Einsatzfahrzeuge mit Schneeketten versorgt

KettenRudiAufgrund der anhaltenden und weiter vorhergesagten Schlechtwetterlage traf sich ein Teil unseres Fahrmeisterteams um alle unsere Einsatzfahrzeuge raschest mit Ketten auszurüsten. Danke für Eure unentgeltliche, zeitaufwändige Arbeit, die niemand sieht aber für die Sicherheit der Einsatzmannschaft extrem wichtig ist.>>

23.10.18: Brandeinsatzübung - Lager- und Gerätehalle

BEUE Doe 01Übungsannahme: Um 18:30 wurde die FF Ternitz-Döppling von einer privaten Person zu einem landwirtschaftlichen Nebengebäude in der Döpplinger Straße alarmiert. Rauch stieg aus einer verschlossenen Lagerhalle. Voraussichtlich waren auch Personen im Innenraum. Sofort machte sich unser Erstfahrzeug zum Einsatzort. Ein Innenangriff musste absolviert werden. Bevor ein Atemschutztrupp den Innenangriff starten konnte musste mittels Polzenschneider das Lagerhallentor geöffnet werden. Ein...>>

11.09.2018: Neue Atemschutzgeräte in den Dienst gestellt

ats neu 01Im Zuge einer kostengünstigen Tauschaktion des Landesfeuerwehrkommandos NÖ in Kooperation mit der Firma Dräger wurden alle vier im Dienst befindlichen 300 bar Atemschutzgeräte (ebenfalls alles Dräger Geräte)ausgetauscht und erneuert. Damit ist man bei der FF Ternitz-Döppling auch hier wieder auf dem letzten Stand der Technik. Als erste probierten gleich unsere Feuerwehrjugendmitglieder die neu angelieferten vier Geräte und Atemschutzmasken. "Natürlich werden auch unsere Aktiven...>>

25.08.18; Basisausbildung neu - Döpplinger Feuerwehrmitglieder als Ausbilder tätig

Ausb 01Kommandant OBI Christian Fuchs, sein Stellvertreter BI Manfred Krenn und BM Matthias Ranner fungierten als Ausbildner bei der Basisausbildung neu, durchgeführt im Abschnitt Ternitz. OBI Fuchs und BI Krenn waren bei der Station "Die Technische Gruppe" eingesetzt und lehrten den Sicherungs- / Rettungs- und Gerätetrupp, Theoretisch und praktisch wurden alle Trupps besprochen und auch zielgerichtet beübt. Am Nachmittag wurde dann die Abschlussprüfung Truppführer durchgeführt und unser KLF-A-W...>>

18.05.18 : Brandeinsatzübung landwirtschaftliches Gebäude in Döppling! FF Döppling und FF Dunkelstein übten gemeinsam.

inenne 02Am Freitag den 18.05.18 fand eine Brandeinsatzübung in Koopetation mit der FF Ternitz-Dunkelstein statt. Ein Danke auch an die FF Ternitz- Rohrbach welche, mit dem Atemluftfahrzeug vor Ort die benutzten Atemschutzflaschen gleich wieder befüllten. Der Brand in einem Teil eines landwirtschaftlichen Anwesens wurde beübt. Innenangiff mit Menschenrettung - Löscharbeiten sowie Schützen angrenzender Gebäude - Zubringleitung vom 30.000 Liter Reservoir Bereich FF Haus Döppling war bei dieser Übung...>>

27.03.18: Fahrzeug- und Geräteschulung

kindl 04Eine Fahrzeug- und Geräteschulung stand an diesem Tag auf dem Programm. Die Feuerwehrmitglieder konnten in aller Ruhe Gerätschaften ausprobieren. Ob Ladebordwand des neuen VF-A, Funkanlage, Beleuchtungsmöglichkeiten. Natürlich wurde die Tragkraftspritze sowie das Notstromaggregat des KLF-A-W wiederholt. Ein Team verlegte auch zielgerichtet Zubringleitungen vom Schlauchcontainer B-500m in Verbindung mit der Ladebordwand des neuen VF-A. Besonders auf die Mannschaftssicherheit beim Abziehen der...>>

27.02.18: Winterschulung - "Löschwasser ein kostbares Gut"

wss06Feuerwehrtechniker Jürgen Filz, Mitglied der FF Breitenau, konnte für diese Winterschulung gewonnen werden. Mittes PP Präsentation, Filmsequenzen aus Einsätzen konnte so eine Löschwasseraufbringung praxisnah besprochen und einmal in Ruhe angesehen werden. Einsatzszenarien wurden besprochen und vor allem auch auf die Befehlsgebung und die Wichtigkeit der Rückmeldung des Strahlrohrführers eingegangen. Ein herzliches Danke an den Vortragenden für die tolle Schulung! Für die Mitglieder der FF...>>

11.11.17: Brandeinsatz in Volksschule Dunkelstein - Kooperationsübung

Dunkel 01Im Bild: Der Döpplinger Atemschutztrupp nach der Suchaktion Die FF Ternitz- Dunkelstein beübte diesmal bei ihrer jährlichen Abschlussübung den Bereich der Volksschule Dunkelstein. Übungsannahme war ein Brandausbruch während einer Lesenacht einer Volksschulklasse. Insgesamt 11 SchülerInnen mussten aus den Klassenräumen gerettet werden. Im Bild: KLFA-W versorgte Rüstlösch Dunkelstein mit Wasser Unsere Aufgaben waren ein Innenangriff durch Atemschutztrupp mit Wärmebildkamera, Wasserversorgung...>>

02.09.17: Brandeinsatzübung Sene Cura Pflegeheim Ternitz

KdoTisch.jpgEin genauer Übungsbericht und Bilder siehe Homepage der FF Pottschach unter www.ff-pottschach.at Eingesetzt von Seiten der FF Döppling: KDOF-A und 4 Feuerwehrmitglieder>>

25.08.2017: 110 Feuerwehrmitglieder beübten Ernstfall - Übung Unterabschnitt1 Ternitz

ua 17 02Zu einer großangelegten Einsatzübung wurden alle Feuerwehren des Unterabschnittes 1 alarmiert! Die eingesetzten Mitglieder mussten zwei Szenarien abarbeiten, welche immer wieder durch kleine Übungseinlagen/Änderungen die Situation veränderten. Übungsannahme 1 war ein Waldbrand, welcher mittels Zubringleitung (Relaisleitung) vom der Otschaft Rohrbach aus gelöscht werden musste. Weiters griff man diesen Waldbrand von einer zweiten Seite aus an! Szenario 2 war ein Forstunfall mit eingeklemmter...>>

11.08.17: Unser Versorgungsfahrzeug neu - Ladebordwand aufgesetzt, Verkabelungen getätigt - Fotos Teil 3

verk 03Die Ladebordwand 1 Tonne wurde von einer Fachfirma bereits aufgebaut sowie Verkabelungen durch Mitglieder der FF Döppling (an der Spitze Kommandantstellvertreter BI Ing. Manfred Krenn und Ehrenkommandant EHBI Rudi Tanzer) getätigt. Scheinwerfer, Led-Blitze, Folgetonhorn, Rückfahrkamera mit Monitor in der Fahrerkabine sowie Fahrzeugfunkgerät digital und zusätzliche Funkmöglichkeit im Aufbau eingebaut. Eine Menge Arbeit und Meter an Kabeln wie man sich vorstellen kann. Auch Gerätehalterungen...>>

13.07.17: Das "NEUE" Versorgungsfahrzeug nimmt weiter Konturen an - Fotos Teil 2

Aufbau 01Jetzt kann man schon die Konturen des neuen Versorgungsfahrzeuges erkennen. Seitenwände aufgesetzt, Aufbau lackiert, Transporthalterungen gesetzt! Ladebordwand 1 Tonne wird bis Ende dieser Woche noch fachmännisch aufgesetzt! Planenaufsatz bereits vermessen! Nächste Woche folgen elektrische Feinarbeiten und die ersten Gerätehalterungen werden eingebaut! Die Bilder aufgenommen während der Planenvermessung direkt vor Ort. Wir freuen uns schon sehr auf unser neues...>>

03.07.17: Ein neues Versorgungsfahrzeug entsteht - Wir freuen uns schon darauf! Erste Fotos online!

Kabine FertigEin neues Einsatzfahrzeug wird bald in den Hallen der FF Ternitz-Döppling stehen. Ein Versorgungsfahrzeug (lt. Ausrüstungsverordnung für die Stadt Ternitz auch vorgesehen), wie es seinesgleichen suchen wird. Da eine komplette Neuanschaffung mit extremen Anschaffungskosten (rund 100.000 Euro!!) verbunden gewesen wäre, hat man sich in den Reihen der FF Döppling nach Rücksprache mit der Stadtgemeinde Ternitz entschieden, das durch Motorschaden ausgeschiedene alte Versorgungsfahrzeug, durch...>>

23.05.17: Schwachstelle im Einsatzfahrzeug beseitigt

Enbau LadegerDie Mitglieder des Fahrmeisterteams, FM Dominik Linsberger und LM Manuel Fürtinger sowie Kommandantstellvertreter BI Ing. Manfred Krenn beseitigten an diesem Tage eine große Schwachstelle des Einsatzfahrzeuges KLF-A-W. Das Herzstück, die starke Tragkraftspritze BMW-FOX III wurde mit einer im Fahrzeug integrierten Ladevorrichtung ergänzt. Seit Jahren werden die Funkgeräte analog und digital, Beleuchtungsmittel, uvm auch während der Stehzeiten dieses Fahrzeuges mit Strom versorgt und geladen....>>

12.05.2017 : Fahrzeug- und Geräteschulung

Schulung 12 05 01Am Freitag 12.05.2017 fand eine Fahrzeug- und Geräteschulung statt. Auf dem Programm standen die Gerätschaften des KLF-A-W insbesondere die Tragkraftspritze sowie das Kommandofahrzeug mit all seiner Infrastruktur. Alle Übungsteilnehmer konnten ohne Stress etwaige Unsicherheiten ansprechen und alle Gerätschaften aktiv beüben und ausprobieren. Auch die Feuerwehrjugend war nach der Feuerwehrjugendstunde zahlreich vor Ort und übte ebenfalls mit den Löschgeräten. Auch die Möglichkeiten des im...>>

18.04.17: LM Matthias Ranner besuchte zwei weitere Ausbildungsmodule in der Landesfeuerwehrschule NÖ in Tulln - FÜ20 abgeschlossen

MatthiasLM Matthias Ranner besuchte am Mittwoch und DO der Vorwoche weitere zwei Ausbildungsmodule in der LFS NÖ in Tulln. Diesmal stand das Modul vorbeugender Brandschutz wie Recht im Feuerwehrkommando auf der Tagesordnung. Beide Module wurden von unserem Feuerwehrmitglied uns Ausbildner in der FF Döppling natürlich positiv abgeschlossen. Damit hat unser Matthias alle Kurse besucht und absolviert, welche ihn nun zur Abschlussprüfung Feuerwehrkommandant bzw. Feuerwehrkommandantstellvertreter...>>

11.04.17: Brandeinsatzübung - Innenangriff unter Atemschutz

20170411 Uebung1Am Dienstag 11.4.2017 übte die Einsatzmannschaft der FF Döppling. Übungsannahme war ein Brand eines Wohnhauses mit vermissten Kindern. Unter schwerem Atemschutz begann der Innenangriff, die weitere Mannschaft versuchte einen sich ausbreitenden Brand zu löschen. Übungsziel waren die Handhabung der Atemschutzgeräte inkl. Rauchvorhang und Belüftungsgerät, Personenrettung, Ansaugen mittels TS vom Reservoir, welches sich unter dem FF Haus Döppling befindet. Ein besonderer Highlight war es für...>>

06.02-08.02.17: LM Matthias Ranner absolvierte Ausbildung FÜ20 positiv in der LFS NÖ

MatthiasUnser Gruppenkommandant LM Ranner Matthias absolvierte nach dem anstrengenden Ballwochenende von Montag 6.2.2017 bis Mittwoch 8.2.2017 die Ausbildung FÜ20 (früher war die die Ausbildung zum Zugskommandanten) positiv in der Landesfeuerwehrschule NÖ in Tulln. Diese bereits hohe Feuerwehrausbildung steigert wieder den gesamten Ausbildungsstand der FF Ternitz-Döppling. DANKE Matthias für die drei unentgeltlichen Tage für die Sicherheit unserer Bevölkerung! Keine...>>

03.02.17: Gruppenkommandant LM Matthias Ranner absolvierte Abschlussprüfung FÜ10 in der Landesfeuerwehrschule NÖ

MatthiasDas Kommando der FF Ternitz-Döppling gratuliert ihrem Gruppenkommandanten LM Ranner Matthias zur bestandenen Abschlussprüfung FÜ10 in der LFS NÖ in Tulln. Bereits nächste Woche absolviert er die höhere Ausbildungsstufe FÜ20 in der Landesfeuerwehrschule NÖ. "DANKE an unserem Matthias für seine unentgeltlichen Tage der Ausbildung" Keine Selbstverständlichkeit>>

19.11.16: Abschnittsatemschutzübung und Brandverdacht (B1) Bereich Stadtfriedhof Ternitz

atsgruenbNachdem die Kommanden des Abschnittes Ternitz am Freitag 18.11.2011 bei einer Abschnittsdienstbesprechung tagten, nahm am Samstag ein Trupp der FF Ternitz-Döppling bei der Abschnittsatemschutzübung in Grünbach am Schneeberg statt. Gegen 11:00 Uhr rückte das KDOF zu einem privat gemeldeten Brandverdacht zum Stadtfriedhof Ternitz aus. Eine Friedhofkerze setzte Grünmaterial etwas in Brand (kleine Glutnester), welcher aber innerhalb kürzester Zeit gelôscht wurden. Eingesetzt:...>>

25.10.16: Fahrzeug- und Geräteschulung

GeraeteschulungAm 25.Oktober fand eine Fahrzeug- und Geräteschulung statt. Zahlreiche Feuerwehrmitglieder beschäftigten sich mit den Erweiterungen des Kommandofahrzeuges sowie mit den Gerätschaften des KLFA-W. Von der Stromversorgung des Einsatzleitfahrzeuges bis hin zu den Formularen am neuen Einsatzlaptop sowie der Handhabung des Einsatzbildschirmes wurde alles wiederholt, ergänzt und durchbesprochen. Jede Lade wurden geôffnet um im Einsatzfalle raschest und effizient Hilfe leisten zu können. "Wer rastet...>>

14.10.16: Kommandofahrzeug mit Einsatzbildschirm ausgestattet, KLFA-W neu ergänzt, Last Döppling ausgeschieden

KdoTischDas in Döppling stationierte Kommandofahrzeug (Einsatzleitfahrzeug) wurde nun mit einem fixen Einsatzbildschirm zusatzausgestattet. Damit ist man nun in der Lage bei (Groß)Einsätzen und Katastrophen die Einsätze noch besser dokumentieren und Lageskizzen digital bearbeiten zu kônnen. Eine große Hilfe für die Einsatzmannschaft im Einsatzleitfahrzeug und dem örtlich zuständigen Einsatzleiter bzw. eventuell eingesetzten Bereichseinsatzleitern. Auch der Laptop und Drucker dieses Fahrzeuges wurden...>>

10.05.16: Brandeinsatzübung mit Menschenrettung (B1)

Am Dienstag, 10.05.2016 fand um 19:30 eine Brandeinsatzübung statt. Ein Teil eines Wohnhauses stand in Vollbrand, fast alle Bewohner konnten sich retten, nur eine Person wurde noch vermisst und musste vom Atemschutztrupp mittels Innenangriff gesucht werden. Alle Zimmer wurden durchsucht und schlussendlich die vermisste Person gefunden und gerettet. Da der Rückweg für den ATS-Trupp jedoch nicht mehr möglich war mussten alle Personen über eine Schiebeleiter aus dem ersten Stock absteigen....>>